Aktuell

OEZ-Waffenhändlerprozess in München: Tatmotiv Rassismus?

Es sind schreckliche Szenen, die sich am 22. Juli vergangenen Jahres im Münchner Olympiaeinfkaufszentrum abspielen: Ein Attentäter erschießt neun Menschen. Es sind offenbar gezielte Tötungen, fast alle Opfer fallen in das gleiche Raster: Jugendliche mit Migrationshintergrund. Derzeit läuft im Münchner Landgericht der Prozess gegen den jungen Mann, der dem Attentäter vom OEZ die Tatwaffen verauftContinue reading

Das Kafe Marat und die CSU: Wissen, wo der Feind steht

Kommentar von Jan Spatzl Dass die Bundesregierung den Feind wieder links verortet, zeigte sich bereits im Anschluss an die Proteste gegen den G20-Gipfel in Hamburg. Der Repressionsfeldzug führte zu unverhältnismäßig hohen und drakonischen Strafen für festgenommene Aktivist*innen, Repressalien und deren Androhung für linke Zentren in Freiburg und Hamburg und schlussendlich zum rechtlich fragwürdigen Verbot derContinue reading

dokufest: Keine Kompromisse

Das Dokufest in Prizren, Kosovo, zeigt seit 2002 Dokumentar- und Kurzfilme. Das Filmfestival, das im Spannungsfeld ökonomischer Stagnation, europäischer Nichtzugehörigkeit und nationalistischer Ideologien stattfindet, will einen Blick in Richtung Zukunft bieten. Von Florian Meier Nach Jahren des Krieges, Nato Einsatz und während der UN-Mission, startete eine kleine Gruppe von fünf Freunden um den heutigen künstlerischenContinue reading

Sumerische Priester und eine Zelle im Marmarameer – Buchrezension

Auf der Gefängnisinsel İmralı hat der PKK-Mitbegründer Abdullah Öcalan bereits vor einiger Zeit begonnen, seine Ideen und Konzepte in einem mehrteiligen Manifest vorzustellen. Nun wurde der erste Band ins Deutsche übersetzt Von Anselm Schindler Seit Oktober 2014 darf seine Familie die Insel nicht mehr betreten, seit dem Frühjahr 2015 sind auch keine Besuche von politischenContinue reading

Wegen Facebookprofil: Münchner Polizei stürmt linke WG

Weil einer der Mitbewohner eine Fahne der kurdisch-arabischen Volksverteidigungseinheiten YPG auf Facebook hochgeladen hat, wurde heute morgen eine linke WG in München durchsucht. Die YPG kämpft in Nordsyrien gegen den sogenannten IS und wird dabei vom Westen unterstützt – doch in Deutschland werden Unterstützer*innen der Organisation kriminalisiert. Von Anselm Schindler Es ist sechs Uhr morgensContinue reading

Interview: „Hausrettung“ in Regensburg

+++ Ticker: Am Vormittag des 5. August wurde das besetzte Haus von der Polizei geräumt. +++ Steigende Mieten, immer mehr Obdachlosigkeit und Verdrängungsprozesse sind in fast allen deutschen Städten trauriger Alltag. Und das, obwohl gleichzeitig bundesweit tausende Häuser zum Teil seit Jahrzehnten unbelebt verwahrlosen. In Regensburg haben sich linke Aktivist*innen dem Problem angenommen – undContinue reading

Platt, platter, Volksblatt

Das Oberbayerische Volksblatt (OVB) gerät nun selbst in die Schusslinie, nachdem es eine Diskussion um die angebliche Gewaltbereitschaft linker Gruppierungen in Rosenheim losgetreten hat. Von Jan Parizek und Anselm Schindler Nachdem die Tageszeitung diverse Organisationen aus dem Bündnis Rosenheim Nazifrei zu einer Stellungnahme bezüglich der Infogruppe Rosenheim aufgeforderte, will sie die Reaktionen nun offenbar nichtContinue reading

Ihre Suchanfrage „infogruppe“ ergab keine Ergebnisse

Rosenheim Stadt- Nach den vielerorts diskutierten Vorwürfen, die infogruppe rosenheim sei in gewalttätige Auseinandersetzungen beim Hamburger G20-Gipfel verwickelt gewesen, stellen sich Vertreter*innen des Bündnissees Rosenheim nazifrei geschlossen hinter die Gruppe. Kurz zuvor debattierte der Stadtrat in einer öffentlichen Sitzung über das Thema „Linksextremismus„, was zu Kontroversen führte. Wilder Abend im Stadtrat Mit dem Eilantrag derContinue reading

Wenn die Pferde weichen und der Sound das Feld übernimmt…

Bad Wörishofen – Das Soundfeld Festival bietet Musik und Kultur abseits des Mainstreams im Unterallgäu. Da lohnt es sich, genauer hinzusehen. Ein Text über ein wunderbares Festival im Hinterland Von Marius Kliemer Ein idyllisches Reiterheim in der Nähe des unterallgäuerischen Bad Wörishofen. Fleißige Helfer_innen bauen Bühnen auf, schnibbeln Gemüse und verwandeln die Pferdekoppel in einContinue reading