Die Bomben des Despoten

Die arabisch-kurdischen Syrian Democratic Forces (SDF) wollen Raqqa vom IS befreien. Doch Erdogan hat für Nordsyrien andere Pläne Von Anselm Schindler Rauch steigt auf im Norden von Raqqa, der syrischen „Hauptstadt“ des sogenannten Islamischen Staates. Die Kämpfer des „Kalifats“ verbrennen tonnenweise Autoreifen, der Rauch soll es den Bombern möglichst schwer machen, die Stellungen der IslamistenContinue reading

Erdoğans Bodentruppen und das falsche Spiel des Westens

Von Anselm Schindler Beim zweiten Mal blieb der Aufschrei aus. Als Erdogan und seine islamistischen Verbündeten Anfang September in Rojava (Nordsyrien) die zweite große Offensive startete waren die Medien der Erdogan-Dauerberieselung bereits überdrüssig. Dabei gelang dem türkischen Staat am dritten September der große Clou: Mit Panzern (deutscher Produktion) und seinen verbündeten „gemäßigten Milizen“ übernahm ErdoganContinue reading